23.07.2013, 12:00 Uhr | 0 |

Top-Geschäftskonzepte aus Südbayern Die Sieger des Münchener Businessplan Wettbewerbs

Die Sieger des Münchener Businessplan Wettbewerbs 2013 stehen fest. Mit insgesamt 225 Teilnehmer-Teams und 86 Einreichungen markierte die jüngste Runde die stärksten Gründeraktivitäten der letzten sieben Jahre.

zertisa
Á

Robert Konopka, Mitgründer der Zertisa GmbH. Die Münchener helfen Unternehmen, ihre Android-Produkte selbst zu entwickeln und zu aktualisieren. 

Foto: MBPW

Den 1. Platz hat die Zertisa GmbH erreicht. Das Münchener IT Start-up positioniert sich als Anbieter hochwertiger Lösungen für Firmen im komplexen Android-Markt, wie etwa die Hersteller von Tablet-Geräten. Seine selbstentwickelte Android Software Management Plattform erleichtert Unternehmen, die nicht auf einen spezialisierten Entwicklerstab zurückgreifen können, die Entwicklung, den Vertrieb und die Aktualisierung ihrer Android Produkte.

Auf Platz zwei wurde das Gründerteam Fazua Evation aus der Hochschule München prämiert. Die Ingenieure entwickeln innovative Plug & Play Antriebssysteme für E-Bikes – Anwender können ihr Fahrrad damit wahlweise auch als E-Bike nutzen. Die Elektronik ist in einem leichten Antriebspack gebündelt, das mit einem Handgriff am Fahrrad ein- und ausgeklinkt werden kann.

Dritter Sieger wurde die ViaLight Communications GmbH, ein Spin-off des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR. Das Wissenschaftler-Team entwickelt und fertigt hochratige Laserkommunikationssysteme für die Übertragung sehr großer Datenmengen bei aeronautischen Anwendungen. Durch den vermehrten Einsatz von unbemannten Systemen und die rasante Weiterentwicklung von Kameras/Sensoren hin zu extrem hohen Auflösungen sind die zu übertragenden Datenmengen in den letzten Jahren stark gestiegen, wofür ViaLight die entsprechende Technologie und Produkte bietet. Anwendungen finden sie z.B. in der Aufklärung und Verteidigung, Telekommunikation, Wissenschaft oder auch Filmindustrie.

Der 18. Münchener Businessplan Wettbewerb startet im Oktober 2013. Erster Abgabetermin des dreistufigen Wettbewerbs ist der 14. Januar 2014. Weitere Infos stehen im Internet.

http://www.evobis.de

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden