06.01.2015, 12:00 Uhr | 0 |

Jetzt bewerben! Countdown für die bayerischen Businessplan Wettbewerbe

Der Countdown für die Phase 1 der bayerischen Businessplan Wettbewerbe läuft! Gründer und junge Unternehmen haben noch bis zum 19. Januar die Chance, ihr Kurzkonzept einzureichen – und mit Hilfe von intensivem Juryfeedback ihr Geschäftsmodell zu optimieren. Die Sieger werden im Februar und März prämiert. Beim Businessplan Wettbewerb Nordbayern läuft die Abgabe bis 19. Januar, die Teilnehmer des Münchener Businessplan Wettbewerbs und der regionalen Wettbewerbe Schwaben und ideenReich Südostbayern haben noch bis zum 27. Januar 2015 Zeit.

Jede einzelne Einreichung bekommt schriftliches Feedback von mehreren Juroren zur Weiterentwicklung des Geschäftskonzeptes. Die Juroren sind erfahrene Unternehmer, Manager und Experten, oder auch Start-up-Unternehmer, die vor einigen Jahren selbst am Wettbewerb teilgenommen haben und heute erfolgreich sind.

„Das Feedback der Wettbewerbs-Jury hilft Gründern dabei, das Wachstums-Potenzial ihrer Geschäftsidee voll ausschöpfen. Ist das Produkt- und Dienstleistungsangebot kundengerecht? Werden wirklich alle Zielmärkte adressiert? Ist das Geschäftsmodell rund oder gibt es noch unentdeckte Verdienstchancen? Hier hilft der Blick von außen“, erklärt Carsten Rudolph, Geschäftsführer des Wettbewerbs-Ausrichters BayStartUP. „Und gerade wenn das Start-up Investoren aus dem Angel- oder VC-Umfeld sucht, muss das Team groß denken. Dann ist der Wettbewerb die beste Gelegenheit, um auch neue Strategien zu testen und weiter zu entwickeln.“

In der aktuellen Phase 1 der Businessplan Wettbewerbe reichen circa sieben Seiten Grob-Businessplan aus, um das Potenzial der Geschäftsidee zu beschreiben. Interessierte finden die Anmeldung zu den Businessplan Wettbewerben im Internet (s.u.).

Im Februar und März werden die Sieger der einzelnen Businessplan Wettbewerbe in vier Prämierungsveranstaltungen ausgezeichnet. Es gibt Preisgelder von insgesamt rund 20.000 Euro. Danach geht es weiter mit den Wettbewerbs-Phasen 2 und 3, in die auch neue Teilnehmer einsteigen können, mit neuen Gewinnchance für Sieger, Neueinsteigern und den Teilnehmern, die mit dem Feedback der Phase 1 ihr Konzept weiter verbessern konnten. Neben dem Businessplan Wettbewerb unterstützt BayStartUP Gründer und Unternehmen in Bayern bei der Finanzierungssuche, durch Coaching und ein Workshop-Programm für Startups.

BayStartUP ist im Herbst 2014 aus netzwerk nordbayern und evobis hervorgegangen. Der seit 1996 veranstaltete Münchener Businessplan Wettbewerb und der Businessplan Wettbewerb Nordbayern haben jährlich rund 400 Teilnehmer-Teams. Jeder Businessplan erhält ein intensives Jury-Feedback. So gingen daraus bisher mehr als 1400 Unternehmen hervor, die heute mit ca. 11.000 Mitarbeitern am Markt aktiv sind und einen Umsatz von rund 1 Mrd. Euro erwirtschaften. Über das BayStartUP Finanzierungsnetzwerk haben Start-ups Kontaktchancen zu ca. 100 institutionellen Investoren und 200 Business Angels. Pro Jahr werden rund 25 Mio.   Euro an Seed- und Wachstumskapital vermittelt.

http://www.baystartup.de

Anzeige
Von sta | Präsentiert von VDI Logo
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden