28.05.2013, 12:34 Uhr | 0 |

Gründen mit Unterstützung Businessplan-Wettbewerb Nordbayern: Countdown läuft!

Gründer und Unternehmer aus Franken und der Oberpfalz haben noch bis zum 10. Juni Zeit, mit ihrem aussagekräftigen und detaillierten Geschäftskonzept inklusive Finanzplanung und Finanzierungsstrategie an der dritten und letzten Phase des Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) 2013 teilzunehmen.

Netzwerk-Nordbayern
Á

Kontakte knüpfen, Know-how austauschen: Die Veranstaltungen des Netzwerk-Nordbayern bringen Gründer voran.

Foto: Netzwerk-Nordbayern

Alle Teams erhalten ausführliches schriftliches Feedback von erfahrenen Unternehmern und Kapitalgebern aus dem Netzwerk-Nordbayern. Die drei besten haben eine Chance auf Preisgelder in Höhe von insgesamt 22.500 Euro. Eine Woche vor Abgabe, am 3. Juni, können alle interessierten Gründer und Unternehmen im Rahmen des BPWN-Countdown ihren Unternehmensplan noch einmal für den Wettbewerb optimieren. Auf der kostenfreien Veranstaltung in Erlangen gibt es individuelle und persönliche Tipps und Tricks von erfahrenen BPWN-Juroren und Experten.

Der BPWN-Countdown, den die Gründer- und Unternehmerinitiative zusammen mit der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft mbH und der davero Gruppe ausrichtet, ist in zwei Etappen geteilt: Beim „Team-Countdown“, der sich exklusiv an (potenzielle) BPWN-Teilnehmer richtet, ist nach einer Begrüßung durch Benedikte Hatz, Geschäftsführerin des Netzwerk-Nordbayern, und Marcus Gulder von der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft individuelles Matching angesagt. Hier können die teilnehmenden Teams ihre Konzepte vorstellen und sich gezielt Tipps bei den anwesenden Unternehmern, Wettbewerbsjuroren und Sponsoren holen. Der anschließende „Netzwerk-Countdown“ steht allen Interessierten offen. Gemeinsam mit Gerhard Wohland werden alte Denkmuster aufgebrochen: Mit „Vom Tisch zur Tafel – von naiver zu professioneller Höchstleistung“ zeigt der promovierte Physiker, erfahrene Unternehmensberater und Leiter des Instituts für dynamikrobuste Höchstleistung anhand von Vorbildunternehmern wie der Übergang vom Start-up zum erfolgreichen Unternehmen trotz dynamischer Rahmenbedingungen gemeistert werden kann.

Außerdem präsentieren ausgewählte BPWN-Teams live ihre Geschäftsideen und geben einen Vorgeschmack auf die Unternehmen von morgen. „Der BPWN-Countdown steht ganz im Zeichen von neuen Geschäftsideen und Ausbau des eigenen Netzwerks mit interessanten Geschäftskontakten“, erklärt Benedikte Hatz. „Hier nehmen Start-ups wie auch erfahrene Unternehmer Know-how und wertvolle Business-Kontakte mit nach Hause.“

Parallel können individuelle Fragen in persönlichen Einzelcoachings durch das Netzwerk-Nordbayern geklärt werden und im Internet steht ein ausführliches Businessplan-Handbuch zur Verfügung. Die drei besten Businesspläne Nordbayerns werden dann am 18. Juli im ADAC Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld prämiert.

Die Anmeldung zum Team-Countdown für (potenzielle) BPWN 2013-Teilnehmer und zum Netzwerk-Countdown ist jeweils online erforderlich. (sta)

http://www.netzwerk-nordbayern.de

Anzeige
Von Stefan Asche
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden